• Wir suchen Händler und Distributoren in ganz Europa!
  • Kontakt Tel. +49 (0)761-59 21 00 oder info@uclear.eu

Unsere Technologie

technology_page_bannerE7MTgr9Tz4eYr

Logo-Bluetooth-5-0  Mit den neuen Premium Bluetooth Headsets der MOTION Serie stellt UCLEAR weltweit als erster Hersteller Headsets für Motorradfahrer und viele andere Sportarten mit der allerneusten Bluetooth 5.0 Technologie vor und baut gleich noch einige weitere, revolutionäre Funktionen wie die U-SAFE Unfallmeldung, eine Gestensteuerung über Sensoren, ein dynamisches MESH Interkom Netzwerk für größte Gruppen und eine automatische An/Abschaltung der Headsets über den U-MOVE Bewegungssensor mit ein. Bluetooth 5.0 bietet zudem die vierfache Reichweite, die doppelte Geschwindigkeit sowie die achtfache Kapazität für Gruppenkommunikation bei geringerem Stromverbrauch. Bluetooth 5.0 funktioniert auch mit allen älteren Bluetoothversionen und Geräten und ist somit die sichere Zukunft für Bluetooth Gegensprechanlagen.

Technology Clearlink Uclear CLEARLink ist unsere kostenlose Smartphone App mit der Sie sogar die Firmware der UCLEAR AMP und MOTION Headset Serie drahtlos aktualisieren und alle Einstellungen für diese Helmkommunikationssysteme auf Knopfdruck anpassen können. Die App zeigt auch den Akkustand sowie die Firmwareversion der Headsets an und enthält auch interaktive Tutorials / Videos für alle wichtigen Funktionen des Headsets sowie dessen komplette Bedienungsanleitung. Die CLEARLink App ist sowohl für Apple- als auch für Android Smartphones und Tablets kostenlos erhältlich und sollte immer installiert werden, um den vollen Funktionsumfang und Komfort der UCLEAR Headsets genießen zu können.


U-Safe Die revolutionäre U-SAFE Funktion der MOTION Infinity Headsets verwendet einen fortschrittlichen Beschleunigungssensor, um harte Stöße und ungewöhnliche Beschleunigungsmuster am Helm zu erkennen und zu messen, so wie diese bei einem Unfall auftreten können. Wurde die U-SAFE Funktion über die App aktiviert und wurde der Alarm z.B. durch einen harten Schlag gegen den Helm ausgelöst, hat man noch 30 Sekunden Zeit, um die Alarmierung abzubrechen. Sollte keine Reaktion erfolgen bzw. mehr möglich sein, sendet U-SAFE über das verbundene Smartphone eine SMS / Email an bis zu drei, zuvor gespeicherte Kontakte, um diese über den möglichen Unfall zu informieren. Dabei wird in der Nachricht auch der Standort mit den GPS Daten auf einer Karte sowie die in der Nähe befindliche Krankenhäuser mit Kontaktdaten angezeigt. Besonders bei Alleinfahrten sowie auf wenig befahrenen Straßen oder im Gelände kann U-SAFE im Notfall die Retter informieren, auch wenn man selbst nicht mehr dazu in der Lage ist.  

 Gesture-Controll Mit BUTTONLESS GESTURE CONTROL hat UCLEAR die weltweit erste, kontaktlose Gestensteuerung bei einem Bluetooth Headset eingebaut. Die Headsets der MOTION Serie senden nach Aktivierung der Funktion seitlich einen Sensorstrahl aus. Dieser erkennt einfache Handgesten wie Winken auf Höhe des Headsets sowie den Abstand der Hand und steuert darüber gängige Funktionen wie z.B. die Lautstärke, Pause und Start der Musik sowie die Titel vom verbundenen Smartphone. Da keine Tasten mehr gedrückt werden müssen, ist die Bedienung der MOTION Headsets auch mit dicken Motorradhandschuhen oder Winterhandschuhen so kein Problem mehr.

 Dynamesh Ebenfalls als erster Hersteller weltweit präsentiert UCLEAR in den MOTION Headsets DYNA MESH, das erste, dynamische MESH-INTERKOM Netzwerk, bei dem es keine Unterscheide in der Handhabung oder Konfiguration von Bluetooth- und/oder Mesh-fähigen Headsets mehr gibt. DYNA MESH koppelt sich mit Mesh- und normalen Bluetooth Headsets und organisiert sich automatisch neu, sobald ein Fahrer innerhalb der Gruppe die Position wechselt. In Kombination mit UCLEAR's bewährter MULTI-HOP Technologie erreichen die Headsets in der Gruppe höchste Interkom Reichweiten mit konstant stabiler Verbindung. 

 Technology_Multi_Hop-1 Schon bei der bewährte AMP Headset Serie punktete UCLEAR mit der MULTI-HOP Technik, bei der jedes Headset der Gruppe auch als Relaisstation arbeitet und sich so mit jedem weiteren Benutzer die Reichweite erhöht. Diese proprietäre Technologie ist auch in den MOTION Headsets integriert, so dass die Reichweite vom ersten bis zum letzten Fahrer einer Gruppe nur durch die Anzahl der Fahrer dazwischen und damit theoretisch unbegrenzt ist. Bei den MOTION Headsets beträgt die maximale Reichweite zwischen zwei Headsets etwas über einen Kilometer, welche sich dank der MULTI-HOP Technik mit jedem weiteren Fahrer erhöht. So kann sich auch der letzte Fahrer einer sehr großen Gruppe mit dem viele Kilometer weit vorausfahrenden, führenden Fahrer unterhalten, selbst wenn dieser schon außerhalb seiner Sicht sein sollte. Kurz: Je mehr Fahrer in der Gruppe, desto höher die Reichweite mit der MULTI-HOP Technologie!

 Technology_Advanced_Beamforming Das Advanced Beam Forming (ABF) ist UCLEARs patentierte Technologie mit Dual-MEMs Mikrofonsystem, welche kein Mikrofon mehr vor dem Mund erfordert. Insbesondere bei Klapphelmen stört oft ein Mikrofon vor dem Mund, welches nach dem Öffnen/Schließen des Helms meist in der Lage korrigiert werden muss und nach häufigem Gebrauch auch beschädigt werden kann. Die sehr kleinen aber hochempfindlichen Dual MEMS Mikrofone sind je nach Modell entweder schon in den Lautsprechern der Headsets verbaut, oder werden ausgehend von den Lautsprechern über kurze Kabel auf beiden Seiten des Helms in Höhe der Schläfen, Augenbrauen oder je nach Helm auch in Höhe des Unterkiefers im gleichen Abstand vom Mund unsichtbar montiert. Über diesen Abstand und das Dreiecksgebilde "Mikrofon-Mund-Mikrofon" zusammen mit der Advanced Beam Forming Technologie (ABF) und fortschrittlichen DSP-Algorithmen, können die beiden MEMS Mikrofone sehr gut zwischen Sprache und Umgebungsgeräuschen unterscheiden und diese ausblenden. So liefern die UCLEAR Headsets auch bei hohen Geschwindigkeiten und lauter Umgebung die beste Sprachqualität.

Technology_Digital_Signal_Processing-1  DIGITAL SIGNAL PROCESSING (DSP) ist die digitale Signalverarbeitung welche es den UCLEAR Headsets ermöglicht, eine Vielzahl von Rauscharten und anderen akustischen Problemen über extrem vielseitige Algorithmen zu filtern. Diese Technologie eignet sich hervorragend für die Kommunikation auch in sehr lauten Umgebungen bzw. hohen Geschwindigkeiten. Ein effektives DSP im Zusammenspiel mit der ABF Technologie erlaubt es so, mit den AMP Pro oder MOTION Infinity Headsets fast unbegrenzt viele Teilnehmer zu einer Interkom Gruppe zusammenzufassen. Da jedes Headset immer nur die Sprache überträgt, können sich Störgeräusche nicht wie bei anderen Herstellern mit jedem weiteren Teilnehmer summieren, bis eine Unterhaltung über die Gegensprechanlage nicht mehr möglich ist. 

U-Prompt Die UCLEAR Headsets der MOTION Serie verstehen über U-COMMAND einige Sprachbefehle um das Headset auch ohne Tasten bedienen zu können. So kann z.B. mittels Sprachbefehl die Gegensprechanlage eingeschaltet, der Akkustand abgefragt, die Musik gestartet oder die letzte Telefonnummer erneut gewählt werden. Man kann auch Kontakte aus der Telefonliste per Sprachbefehl direkt anrufen oder mit etwas Übung sogar die gewünschte Telefonnummer aufsagen und wählen lassen. Dabei können die Sprachbefehle auch an die eigene Aussprache angepasst und trainiert werden. Viele Einstellungen und Funktionen werden auch von der U-PROMPT Sprachausgabe der Motion Headsets als verstanden bestätigt bzw. angesagt. 
Darüber hinaus unterstützen die MOTION Headsets auch die Sprachassistenten wie Apple Siri oder Google Voice, womit alle Möglichkeiten des verbundenen Smartphones bei entsprechender Internetverbindung ausgereizt werden können.

U-MoveTDnNtc0nctaRO U-MOVE nennt sich der in den MOTION Headsets verbaute Bewegungssensor und wurde wie viele andere interessante Funktionen auch erstmals von UCLEAR in ein Bluetooth Headset integriert. Der Bewegungssensor sorgt dafür, dass sich das Headset automatisch abschaltet, wenn es längere Zeit nicht mehr bewegt wird. Er schaltet das Headset aber auch wieder ein, sobald man den Helm bzw. das daran befindliche Headset bewegt. Das spart viel Strom bzw. verhindert auch einen total entleerten Akku, sollte man einmal vergessen haben, das Headset normal abzuschalten. Sehr komfortabel: Wurde das Headset zuvor nicht über den Schalter sondern den Bewegungssensor abgeschaltet, schaltet es sich auch wieder über den Bewegungssensor ein, sobald man sich den Helm zur nächsten Ausfahrt aufsetzt.    

 U-Pair6eKqHmYa3mZ2P U-PAIR erlaubt die schnelle Kopplung auch mit Bluetooth Headsets anderer Hersteller. Das ist nicht selbstverständlich, da sich die Interkom Profile für die Gegensprechanlage bei fast allen Herstellern stsark unterscheiden und deswegen nicht kompatibel zueinander sind. Das Headset des anderen Herstellers wird für eine Verbindung mit dem UCLEAR Headset in den Suchmodus für ein Smartphone versetzt. Am UCLEAR MOTION Headset muss man jetzt für 10 Sekunden die Einschalttaste gedrückt halten bis die LED violett blinkt und kurz abwarten, bis sich die beiden Headsets synchronisiert haben. Dieser Kopplungsvorgang muss nur einmalig erfolgen. Danach kann man die Gegensprechanlage wie gewohnt auch zu dem fremden Headset starten und sich unterhalten. Über die U-PAIR Funktion lassen sich sogar Bluetooth Headsets, Lautsprecher und Freisprechanlagen koppeln, welche selbst keine Interkom Funktion haben.    

E-Z-Button0BontezWx0fVk 1-Tasten Zugriff auf die am häufigsten verwendeten erweiterten Funktionen wie Gruppensprechanlagen-Kopplung, Sprachbefehle oder Schnellzugriff auf Apple Siri oder Google Voice.  Es ist E-Z! 

 

Zusätzliche (englische) Informationen finden Sie auch hier: www.ucleardigital.com